PETPROTECT Hundehaftpflichtversicherung | Testbericht & Erfahrungen 2020

95/100
SEHR GUT
Leistungen:
Service:
Website:
  • Versicherungssumme bis zu 12 Mio. €
  • Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit
  • keine Wartezeiten
  • Schutz im Ausland
  • Selbstbeteiligung wählbar

Allgemeines

Die Versicherungsgesellschaft PETPROTECT bietet zuverlässige Versicherungsleistungen für die beiden beliebtesten Haustiere der Deutschen, nämlich Hund und Katze, an. Egal ob eine Reise ins Ausland, ein Unfall der viele Behandlungen nach sich zieht, eine angeborene Erkrankung oder falls das Tier einen Schaden von Dritten anrichtet – die PETPROTECT steht dem Tierhalter in jedem Fall mit großer Unterstützung zur Verfügung.

Der Zusammenschluss mit der Deutschen Familienversicherung AG bedeutet innovative Lösungen, schnelle Kommunikationswege und eine zuverlässige Position auf dem großen Konkurrenzmarkt. Die PETPROTECT kann sich bislang ausgezeichnet gegenüber anderen Versicherungen behaupten und überzeugt seine Versicherungsnehmer mit vielfältigen Leistungen in unterschiedlichen Bereichen.

– Basis –

ab 6,00 €/Monat*

  • 12 Mio. € Deckungssumme
  • nicht gewerbliche Hundesitter mitversichert
  • Versicherung von bis zu 4 Hunden
  • inkl. Auslandsschutz

– Komfort –

ab 6,25 €/Monat*

  • 12 Mio. € Deckungssumme
  • keine Wartezeit
  • 350 € Selbstbeteiligung
  • inkl. Auslandsschutz

– Premium –

ab 6,50 €/Monat*

  • 12 Mio. € Deckungssumme
  • keine Wartezeiten
  • 250 € Selbstbeteiligung
  • inkl. Auslandsschutz

* Es handelt sich um eine Beispielrechnung, bei der die Daten nach Belieben ausgewählt wurden. Somit treffen die Preise nicht auf jeden Benutzer zu und müssen individuell berechnet werden.

Allgemeine Informationen
Versicherung PET Protect
Gibt es Rassen die ausgeschlossen sind? ja, Listenhunde
Jetzt informieren
Wer ist durch die Versicherung geschützt?
geschützt sind: der Hund selbst, der Tierhalter
Versicherungsschutz
Wann leistet diese Hundehaftpflichtversicherung? im Ausland, bei Fremdhütung, bei Eigenschäden, bei Mietsachschäden, die Untebringung in einer Tierklinik

Was versteht man unter der PETPROTECT Haftpflichtversicherung speziell für Hunde?

Im ersten Moment mag man sich als Hundehalter nicht direkt vorstellen können, warum es nötig ist, für sein geliebtes Haustier eine eigene Haftpflichtversicherung abschließen zu müssen. Doch es gibt zahlreiche Gründe dafür und leider auch einiges was passieren kann, bei dem die normale Haftpflichtversicherung des Halters nicht einspringt. Wenn Ihr Tier beispielsweise auf einem Nachbargrundstück einen größeren Schaden anrichtet, kann es durchaus passieren, dass Ihre eigene Versicherung die entstandenen Kosten für Reparatur etc. nicht übernimmt. Die PETPROTECT Hundehaftpflichtversicherung jedoch bietet einen Rundum-Sorglos-Schutz für Ihren Hund, mit bereits geringen monatlichen Beiträgen.

Tarife

Es gibt, wie bei anderen Versicherungen natürlich auch, unterschiedliche Tarife.

Der Basis Tarif kostet 6 Euro pro Monat und deckt mit 500 Euro Selbstbeteiligung eine maximale Deckungssumme von 12 Millionen Euro ab. Der Komfort Tarif ist mit 6,25 Euro pro Monat angesetzt und bietet unter der gleichen Deckungssumme eine Selbstbeteiligung von 350 Euro. Die Premium Versicherung beinhaltet eine Selbstbeteiligung von 250 Euro bei gleichen Konditionen und monatlicher Zahlung von 6,50 Euro. Abschließend der höchste Versicherungstarif namens Exklusiv bietet für 7,50 Euro pro Monat nur 150 Euro Selbstbeteiligung im Versicherungsfall.

Alle Versicherungstarife sind für bis zu 4 Hunde möglich. Die Versicherungssumme hierbei gilt jeweils pro Hund. Besonders anzumerken ist, dass die Versicherung täglich gekündigt werden kann und man somit als Halter sehr flexibel ist. Auch sind für alle Tarife nicht gewerbliche Hundesitter mitversichert. Dies bietet einen sehr großen Vorteil gegenüber anderen Versicherungsgesellschaften.

Leistungen

Die Deckungssumme im Schadensfall liegt bei max. 12 Millionen Euro. Ob der Schaden nun eine teure Vase im Hotel, der eigene Laptop oder ein Personenschaden durch beispielsweise einen Zusammenstoß ist – mit PETPROTECT als Versicherungspartner ist man als Hundehalter optimal abgesichert. Die Hilfe der Versicherung erfolgt schnell und unkompliziert. Es gibt keine Wartezeiten und im Schadensfall kann somit eine finanzielle Schadensminderung direkt umgesetzt werden.

Versicherung verpflichtend oder freiwillig?

Eine Hundehaftpflichtversicherung ist generell freiwillig. Jedoch gibt es inzwischen einige Bundesländer in Deutschland, die diese Versicherung als verpflichtend ausgeschrieben haben, dazu gehören:

  • Berlin
  • Brandenburg
  • Hamburg
  • Niedersachsen
  • und Thüringen

Sie sollten vor dem Abschluss mit Ihrer eigenen Haftpflichtversicherung abklären, was genau im Falle eines Schadens übernommen werden würde. So lässt sich ganz leicht feststellen, ob eine weitere Haftpflichtversicherung Sinn ergibt. Auch sollte hier in Betracht gezogen werden, ob Ihr geliebter Hund vielleicht schon öfter einen Schaden angerichtet hat. Dann empfehlen wir auf jeden Fall den Abschluss einer Versicherung, die für einen kleinen monatlichen Beitrag für Sicherheit und Komfort sorgt.

Vorteile

  • Sehr positive PETPROTECT Erfahrungen von bereits versicherten Hundehaltern
  • Keine Wartezeiten (schnelle und unkomplizierte Zahlung)
  • Guter Abschluss bei dem PETPROTECT Test im Vergleich mit anderen Versicherungen
  • Direkter und unkomplizierter Versicherungsabschluss
  • Möglichkeit zur täglichen Kündigung

Nachteile

  • Es dürfen nicht alle Hunde versichert werden (z. B. sind Listenhunde ausgeschlossen)
  • Gewerbliche Hundesitter sind von der Versicherung ausgeschlossen und müssen separat versichert werden
  • Der Versicherungsschutz innerhalb Europas ist zeitlich begrenzt
  • Maximale Anzahl von 4 Hunden je Tarif

Fazit

Im Vergleich mit anderen Versicherungsgesellschaften bietet die PETPROTECT faire Preise zu sehr guten Leistungen an. Es gibt verschiedene Tarife, die unterschiedliche Selbstbeteiligungssummen voraussetzen. Ebenfalls ist es möglich bis zu 4 Hunde im gleichen Tarif zu versichern.

Auch Freunde und andere Familienmitglieder sind im Fall eines Schadens mitversichert. Die Versicherung bietet somit einen großen Schutz für eine geringe monatliche Summe an. Die PETPROTECT Erfahrungen sind durchaus positiv und viele Kunden empfehlen diese Versicherung mit ihren individuellen Tarifen auch Freunden und Bekannten weiter. Bei dem PETPROTECT Test hat auch die Hundehaftpflichtversicherung sehr gut abgeschlossen und kann sich somit gut gegenüber Konkurrenzunternehmen behaupten.

Kundenbewertungen

petprotect petprotect 95 0 100 1
95%
Average Rating
Rate it!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close
Ich bin damit einverstanden, dass wenn ich ein Kommentar abschicke, meine angegebenen Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Website erhalten bleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einverständniserklärung jederzeit und auch in Zukunft per E-Mail, welche im Impressum zu finden ist, zurückziehen. Genauere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



  • Leistungen
    97%
  • Service
    92%
  • Website
    96%