Barmenia Hundehaftpflichtversicherung | Testbericht & Erfahrungen 2018

94/100
SEHR GUT
Leistungen:
Service:
Website:
  • Versicherungssumme bis zu 10 Mio. €
  • Forderungsausfallschutz
  • mit oder ohne Selbstbeteiligung frei wählbar
  • weltweiter Versicherungsschutz
  • jederzeit persönliche Beratung
0 85 100 1
85.666666666667%
Average Rating
Rate it!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close

Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



  • Leistungen
    97%
  • Service
    78%
  • Website
    82%

Allgemeines

Bei der Barmenia Versicherung handelt es sich um eine Versicherungsgruppe mit dem Stammsitz in Wuppertal. Das Unternehmen wurde im Jahr 1904 in Leipzig gegründet. Der Name der Versicherung wurde vom Namen des Stadtteiles Barmen in Wuppertal abgeleitet. Die Barmenia Versicherung ist ein Allspartenversicherer. Der umsatzstärkste Bereich ist bei Barmenia der Bereich der Krankenversicherungen, gefolgt von den Lebensversicherungen. Ebenso sind auch Kraftfahrzeug- und Unfallversicherungen sowie Haftpflicht- und Sachversicherungen im Angebot. Die Beitragseinnahmen der gesamten Gruppe liegen über 1,9 Milliarden Euro im Jahr. Die Anzahl der Versicherungsverträge liegt bei mehr als 2 Millionen Stück und es arbeiten über 3.500 Mitarbeiter im Außen- und Innendienst. Die Versicherung ist im gesamten Bundesgebiet aktiv. In der Hauptverwaltung in Wuppertal arbeiten mehr als 1.500 Menschen. Von der Organisation her gibt es in Deutschland dann noch 40 Bezirksdirektionen und 7 Maklerdirektionen sowie 17 Bezirksleitungsbüros und eine Vielzahl von Agenturen.

– Basis-Schutz –

ab 57,01 €/Jahr*

  • Versicherungssumme bis 5 Mio. €
  • Forderungsausfallschutz
  • 1 Jahr weltweiter Versicherungsschutz
  • Welpen bis 12 Monate mitversichert

– Top-Schutz –

ab 58,45 €/Jahr*

  • Versicherungssumme bis 10 Mio. €
  • Forderungsausfalldeckung
  • 1 Jahr weltweiter Versicherungsschutz
  • Welpen bis 12 Monate mitversichert

* Es handelt sich um eine Bespielrechnung, bei der die Daten nach Belieben ausgewählt wurden. Somit treffen die Preise nicht auf jeden Benutzer zu und müssen individuell berechnet werden.

Die Barmenia Versicherung bietet auch Hundehaftpflichtversicherungen an. Ebenso ist hier dann auch ein Hundehaftplficht Vergleich sinnvoll.

Was versteht man unter einer Hundehaftpflichtversicherung?

Die meisten Hundebesitzer können nicht entschlüsseln, was in einem Tier vor sich geht. Hierbei kann ein gut erzogener Hund von einer Sekunde auf die andere, obwohl er Autos mag, auf die Straße rennen, weil er gerade eine Katze gesehen hat. Dadurch kann ein unvorhergesehener Schaden entstehen, weil dadurch ein Auto-Unfall verursacht wurde. Dies muss dann im Endeffekt der Hundehalter übernehmen. Bei Glück ist es eine überschaubare Summe. Wenn er dagegen Pech hat, können hier Personen- und Sachschäden in Millionenhöhe entstehen. Diese Schäden übernimmt dann die Hundehaftpflichtversicherung, denn für solche Schäden kommt in der Regel die eigene Privathaftpflichtversicherung nicht auf. Eine Versicherungspflicht für die in Deutschland lebenden ungefähr 5 Millionen Hunde gibt es nicht. Von der Gesamtzahl an Hunden in Deutschland sind ungefähr 70 Prozent versichert. In einigen Bundesländern gibt es eine Versicherungspflicht bei gefährlichen Hunderassen. Dazu gehören unter anderem Hamburg, Berlin, Niedersachen und. Sachsen-Anhalt.

 

Tarife

Der Versicherungsschutz für die Hundehaftpflicht ist bei der Barmenia-Versicherung sowohl auf die Kunden zugeschnitten, die für eine Hundehaftpflichtversicherung nicht mehr Geld, als unbedingt erforderlich, ausgeben wollen, als auch auf solche Kunden als Hundebesitzer, die hier einen besonderen ausgedehnten Versicherungsschutz in Anspruch nehmen wollen. Deshalb wird von der Versicherung eine Basis-Ausführung angeboten, welche dann eine Abdeckungssumme von bis zu 5 Millionen für Sach-, Personen- und Vermögensschäden aufweist. Ein solcher Tarif ist dann besonders für Besitzer von Hunden in einer mittleren sowie kleineren Größe geeignet, weil auch hier dann der Schaden aufgrund der Hundegröße etwas begrenzter sein kann. Dies macht sich dann auch bei den Hundeversicherung Kosten bemerkbar. Hier sollte man dann auch die Barmenia Erfahrungen mit berücksichtigen.

 

Leistungsumfang

Bei der Basis-Versicherung werden Sach-, Personen- und Vermögensschäden bis zu 5 Millionen Euro, wie bereits erwähnt, abgesichert und dieser Tarif ist für kleine und mittlere Hunde geeignet.

Die hochpreisigen Tarife dagegen sind für die Hundebesitzer von größeren Hunden sinnvoll. Hier werden bei dem Toptarif Sach-, Personen- und Vermögensschäden bis zu 10 Millionen als Versicherungssumme abgedeckt. Ebenso sind in dem Toptarif noch weitere Zusatzleistungen enthalten. Dazu zählen unter anderem ein 5 Jahre langer weltweiter Versicherungsschutz bei einem vorübergehenden Aufenthalt im Ausland sowie ein Deckungssumme für gemietete Räume von 500.0000 bis zu 10. Millionen Euro (kommt auf den Tarif an). Auch gibt es als Zusatz bei der Barmenia noch eine Versicherung , der den Hund gegen einen ungewollten Deck-Akt absichert. Auch gibt es bei der Barmenia die Möglichkeit, noch zusätzlich eine Hundekrankenversicherung abzuschließen. Dabei sollte man hier jedoch vor Abschluss zuerst auch einen Hundekrankenversicherung Vergleich durchführen.

Versicherung verpflichtend oder freiwillig?

Innerhalb von Deutschland gibt es ungefähr 5 Millionen Hunde. Dabei gibt es eine Versicherungspflicht innerhalb von Deutschland für Hundebesitzer überwiegend nicht. Es gibt bei einigen Bundesländern bei den gefährlichen Hunderassen trotzdem eine Pflicht zum Abschluss eine Hundehaftpflichtversicherung, andere Bunderländern verzichten auch auf diese Einschränkung. In den Bunderländern Hamburg, Niedersachsen, Berlin sowie Sachsen-Anhalt besteht unter anderem diese Pflicht, bei gefährlichen Hunderassen eine Hundehaftpflichtversicherung abzuschließen.

 

Vorteile

  • Absicherung von Sach-, Personen-, Vermögensschäden bis zu 5 bis 10 Millionen Euro (je nach Tarif)
  • bei dem Toptarif sind noch wichtige Zusatzleistungen mit dabei

 

Nachteile

  • der Basisschutz endet bei 5 Millionen Haftungssumme, obwohl teilweise auch Schäden darüber entstehen können

 

Fazit

Da durch einen Hund entstandene Sach-, Personen- oder Vermögensschäden in die Millionenhöhe gehen können, ist es sehr sinnvoll, hier eine entsprechende Versicherung (und das bei der Barmenia) abzuschließen, um für solche Fälle dann vernünftig abgesichert zu sein. Hier finden Sie auch Details über die Arag Hundeversicherung oder über den Gothaer Versicherung Vergleich.

0 85 100 1
85.666666666667%
Average Rating
Rate it!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close

Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



  • Leistungen
    97%
  • Service
    78%
  • Website
    82%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Stimmen, 4,64 von 5)
Loading...